Wichtiger HINWEIS

Aufgrund der anhaltenden Pandemie können Gottesdienste nur unter Auflagen gefeiert werden. Hierfür ist das "Schutzkonzept für öffentliche Gottesdienstfeiern im Bistum Erfurt in Zeiten der Corona-Krise" umzusetzen. Die Zahl der möglichen Gottesdienstbesucher ist an die räumlichen Gegebenheiten unserer Kirchen und die aktuellen Inzidenzzahlen im Landkreis anzupassen.

 

Gottesdienstordnung

vom 24. Juli  bis 01. August 2021

SAMSTAG
24. Juli
Hl. Christophorus
Sömmerda 15.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 16.00 Uhr
Kölleda 18.00 Uhr Heilige Messe
Roßleben 18.00 Uhr Wortgottesfeier
Heygendorf 18.00 Uhr Heilige Messe
SONNTAG
25. Juli
17. Sonntag im Jahreskreis
Greußen 08.30 Uhr Heilige Messe
Wiehe 08.30 Uhr Wortgottesfeier
Sömmerda 10.00 Uhr Heilige Messe
Bad Frankenhausen 10.30 Uhr Wortgottesfeier
Heldrungen 14.00 Uhr Ökumenischer Stadtgottesdienst
Bliederstedt 18.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst an der St. Anna-Kirche,
17.00 Uhr Pilgerweg von der Ölmühle Otterstedt
nach Bliederstedt
MONTAG
26. Juli
Hl. Anna, Hl. Joachim
     
DIENSTAG
27. Juli
Dienstag der 17. Woche im Jahreskreis
Sömmerda 09.30 Uhr Rosenkranzgebet
Sömmerda 10.00 Uhr Wortgottesfeier
MITTWOCH
28. Juli
Mittwoch der 17. Woche im Jahreskreis
     
DONNERSTAG
29. Juli
Hl. Marta
Greußen 09.00 Uhr Heilige Messe
FREITAG
30. Juli
Freitag der 17. Woche im Jahreskreis
Bad Frankenhausen 16.45 Uhr
17.00 Uhr
Gebet für die Kranken
Heilige Messe
SAMSTAG
31. Juli
Hl. Ignatius von Loyola
Sömmerda 15.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 16.00 Uhr
Kölleda 18.00 Uhr Wortgottesfeier
Artern 18.00 Uhr Heilige Messe
SONNTAG
01. August
18. Sonntag im Jahreskreis
Greußen 08.30 Uhr Heilige Messe
Sömmerda 10.30 Uhr Heilige Messe
Bad Frankenhausen 10.30 Uhr Wortgottesfeier
Roßleben 10.30 Uhr Heilige Messe
Fürstenhügel 14.00 Uhr Christophoruswallfahrt, Näheres siehe Aushang
Sömmerda 17.00 Uhr Eucharistische Anbetung

 

Informationen

Am Sonntag, den 01.08.2021 um 14.00 Uhr wollen wir für die gesamte Pfarrei eine Wallfahrt zu Ehren des Hl. Christophorus begehen. Diese findet auf dem Parkplatz der Raststätte Fürstenhügel an der A71 statt. Bei dieser Wallfahrt wird auch eine Fahrzeugsegnung sein. Für alle die mit dem Fahrrad hinfahren möchten, besteht die Möglichkeit gemeinsam um 13.00 Uhr vom Pfarrhaus Sömmerda zu starten.
Bitte Gotteslob mitbringen.
Näheres siehe Plakat.

Hilfe für Flutopfer in Deutschland
Die Flutkatstrophe in Westdeutschland ist verheerend: weggerissene Straßen, eingestürzte und weggespülte Häuser sowie dutzende Vermisste und Tote. Tausende haben alles verloren und stehen vor dem nichts.
Wer für den Wiederaufbau den Menschen in dieser Region helfen möchte, kann über das Pfarrbüro Sömmerda oder über das Konto der Großpfarrei mit dem Verwendungszweck „Fluthilfe Deutschland“ mit einer Geldspende helfen
.
Kontoinhaber: Katholische Kirchengemeinde
IBAN: DE11 8205 1000 0140 0510 58
Bank: Sparkasse Mittelthüringen
Verwendungszweck: Flutopfer Deutschland